:: Wat Bhaddanta Asabha Theravada




Quelle


Adresse
Wat Bhaddanta Asabha Theravada
118/1 Moo 1
Baan Nong Pru,
Nong Pai Kaiw
Baan Bung
Chonburi, 20220
Thailand

Contact Person:
Ajahn Somsak Sorado oder Phra Ratha Mahaviriyo

Tel: +66 38 292 361
Email: wat_asabha@yahoo.com


Anreise
Am besten mit einem der häufig verkehrenden Busse von Bangkok (östlicher Busbahnhof Ekamai) über Chonburi nach Ban Bung.


Anmeldung
Voranmeldung sehr empfehlenswert!


Tradition und Lehrer
Mahasi-Tradition.

Das Zentrum steht unter der Leitung von Ajahn Somsak Sorado, der die Mahasi Meditationsmethode in Thailand einführte. Ajahn Dr. Bhaddanta Asabha lebte 2 Jahre in den USA und spricht Englisch.


Meditationstechnik
Intensive Vipassana-Meditation in der Mahasi-Tradition. Die Praktizierenden erhalten täglich individuelle Meditationsanweisungen. Während des Retreats werden die vier Grundlagen der Achtsamkeit (Betrachtung des Körpers, der Gefühle, des Geistes und der Geistobjekte) geübt, wobei alle auftretenden Phänomene geistig notiert werden sollten. Das primäre Meditationsobjekt während des Sitzens ist das Heben und Senken der Bauchdecke und während des Gehens die Bewegung des Fußes. Die formelle Praxis sollte täglich mindestens zwölf Stunden betragen. Auch alle anderen Aktivitäten sollten mit Achtsamkeit ausgeführt werden.


Regeln
Alle Teilnehmer verpflichten sich, die acht Silas (moralische Übungsregeln) und die edle Stille einzuhalten (auch kein Lesen, Schreiben, usw.).


Kursdauer und Termine
Da es individuelle Kurse gibt, ist kein besonderer Anfangstermin zu beachten.


Klima
Schwülwarmes Klima günstigste Reisezeit November bis März.


Mitzubringen
Möglichst weiße Kleidung. Vor dem Retreat sollten Digitalwecker, Taschenlampe, Badeschlappen, Wasserflasche, Insektenschutz und Toilettenartikel besorgt werden. Ein Schlafsack ist besonders in der kühleren Zeit sehr nützlich. Eine warme Jacke für die Morgenmeditation ist empfehlenswert.