:: Wat Pa Charoenratdhammaram




Quelle
Mae Chee Brigitte, StandDezember 2007


Adresse
Wat Pa Charoenratdhammaram
12/19 Klong 11
T. Buengthonglang
A. Lamlukka, Ch. Pathumthani 12150

Handy Mae Chee Brigitte: +66 870 297 090

e-mail: mckaruna2001@yahoo.com
Internet: www.meditationthailand.com

Mae Chee Brigitte ist nicht mehr vor Ort. Es kann sein, dass niemand Englisch spricht.


Anreise
Am besten mit dem Taxi von Bangkok aus nach Lam Luk Ka, Klong 11, vor der Brücke über den Klong 11 nach links einbiegen und immer geradeaus fahren (ca. 4 km) bis links das Schild Wat Pa Charoenrat Dhammaram auftaucht, dann links hineinfahren nach ca. 400 m seht ihr den Tempel.


Beschreibung
Die Pathumthani Provinz grenzt an Bangkok an. Vom neuen Flughafen Suvarnabhumi ist es seine 50 minütige Taxifahrt bis zum Tempel. Das Tempelgelände umfasst 6 Rai Land und ist umgeben von Reisfeldern. Morgen- und Abendandachten und Meditationen finden in der Haupthalle statt. Tagsüber finden die Mediationen in einer offenen Halle statt. Alle Gebäude sind von Lotusteichen umgeben.


Tradition und Lehrer
Phra Acharn MahaVeeranantha, Phra Acharn Songkran


Meditationstechnik
Betrachten des Hebens und Senkens der Bauchdecke (Mahasi Sayadaw Technik), Gehmeditation in 6 Stufen und individuelle Techniken, die für die jeweiligen Praktizierenden als angebracht betrachtet werden.


Regeln
Alle Teilnehmer werden gebeten, die acht Silas (moralische Übungsregeln) einzuhalten, weisse Kleidung mitzubringen oder im Tempel borgen (es mangelt manchmal an sehr grossen Grössen).


Tagesablauf

04.00 Uhr: die Glocke läutet
04.20 Uhr: Morgenandacht, danach
07.00 Uhr: Frühstück
08.00 Uhr: Geh- und Sitzmeditation
10.00 Uhr: Glocke läutet zum Essen, Achtsames Essen
12.30 Uhr: Geh- und Sitzmeditation
16.00 Uhr: Metta
17.00 Uhr: Abendandacht und Meditation
19.00 Uhr: Abendgetränke, Geh- und Sitzmeditation bis 21h


Unterkunft
Es gibt einige individuelle Kutis und Dormitories für Frauen und Männer.


Mitzubringen
Es ist zu empfehlen eine Taschenlampe und Moskitorepellent mitzubringen.